TROTZPHASEN 115

Schokolade · Gelassenheit · Restaurantbesuche · Putzen · Medienerziehung · Kindergeburtstags-einladungen · Die Haustierfrage · Joghurt-Tage · Heiraten · Das Jugendamt ist überall · Mütterdialoge

LERNPHASEN 151

Denk doch mal an dich ·  Fruchtbarkeitsfragen · Basteln · Nikolaus · Feste · Schwimmen lernen · Hausteufel – Gassenengel · Jungsmütter – Mädchenmütter · Geschwisterliebe · Schulreife · Eltern versus Kein-Kind-Paare

Vorwort

Sie halten sich für normal? Dann haben Sie keine Kinder. Denn mit Kindern ist nichts mehr normal. Es ist größer und weiter, lustiger und lauter, anstrengender und manchmal schmerzt es auch ein wenig: Das Kindergroßziehen.
Seit nun vier Jahren schreibe ich Kolumnen übers Eltern-dasein, am Beispiel meiner Familie. Zu ihr gehören: Marlena
(mittlerweile 5 Jahre alt), Laurin (gerade 8 geworden), Jonas (14) und mein Mann Charlie (so jung wie am ersten Tag). Dieses Buch ist auf vielfachen Leserwunsch entstanden. Enthalten sind in ELTERN erschienene, ergänzte, aber auch neue, unveröffentlichte Geschichten rund um den ganz normalen Familienwahnsinn. Und ich hoffe sehr, dass ich ein wenig dazu beitragen kann, das ganze Eltern-Kind-Ding mit Humor zu nehmen.
Denn ernst ist Elternsein von ganz allein. Als ich selbst zum ersten Mal Mutter wurde jedenfalls nahm ich meine neue Rolle sehr ernst. Ich war damals sehr jung und umgeben von Menschen, die ihre Rolle als Eltern ebenfalls sehr ernst nahmen. Sie impften mich mit Literatur von Leboyer bis Remo Lago. Sie erklärten mir die Vorzüge von Tragetuch und Familienbett. Sie wollten zur Geburtstagseinladung ihrer eigenen Kinder keine Hörspielkassetten, aber Spielzeug aus Holz

weiter »
« zurück

Mehr über die Autorin